6 % p.a. mit der Finanzierung landwirtschaftlicher Maschinen bei monatlicher Verfügbarkeit

cfo 022016

Raus aus der Zinsfalle! Mit diesem Titel überschrieb die Fachzeitschrift private banking magazin in der Ausgabe 02.2013 ihr Spezial. Eine der dort vorgestellten Möglichkeiten ist der Prestige Alternative Finance Fund (AFF Fund). Der AFF Fonds investiert in die Finanzierung landwirtschaftlicher Maschinen wie z.B. Mähdrescher, Traktoren und Ähnliche im UK.

Auch die Fachzeitschrift n-tv hat sich dieses Thema angenommen. Unter dem Titel "Landtechnik erlebt weltweiten Boom"  hat n-tv hierzu einen interessanten Presseartikel veröffentlicht.

ntv logoDer AFF Fonds ist ein sogenannter "Asset Based Lending" Fonds. Den Begriff Asset Based Lending kann man wie folgt erklären:

Es handelt sich hierbei um eine Form eines Darlehens, welches durch einen Vermögenswert (hier z.B. die Maschine und ggf. eine Grundschuld des Kreditnehmers) gesichert ist. Das bedeutet: Wenn das Darlehen nicht zurückgezahlt wird, geht der Vermögenswert (die Maschine und ggf. der abgetretene Grund) an den Kreditgeber über.

Sie können die Vorgehensweise mit einer Hypothek vergleichen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Kredit der durch einen Vermögenswert (die Immobilie) gesichert ist.

Zurzeit sind ca. sechs Anbieter auf dem Finanzierungsmarkt für landwirtschaftliche Maschinen aktiv. Der AFF Fonds ist mit einem Finanzierungsvolumen von ca. € 349 Millionen (Stand 07.2015) seit April 2009 erfolgreich in diesem Segment tätig.

Der AFF Fonds verfolgt eine Nischenstrategie: Es existiert kein Abhängigkeitsverhältnis zu den traditionellen Aktien-, Anleihe-, Rohstoff- und/oder Immobilienmärkten. Es erfolgen keine Investitionen in Schwellenländer oder aufgrund eines Trendfolgesystems. Der AFF Fonds wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv von der IRC über den VorsorgePlan angeboten.

 

Highlights AFF Fonds - VorsorgePlan

 

Sicherheit auf Fondsebene

  • Monatliche Verfügbarkeit der investierten Gelder
  • Absicherung durch Sach- und/oder Grundwerte
  • Niedriges Risiko/Rendite-Profil. Mehr hier (siehe Punkt "Alternative Finance")
  • Fondsvermögen = Sondervermögen

 

Sicherheit auf Lebensversicherungsebene

 

Performance - Rendite

  • Über + 6,00 % p.a. trotz Risikoklasse mittel (4 von 7)
  • Vierwöchentliche Anteilspreisstellung

 

AFF Chart

PALTF
I-Shares
Net of Fees
EUR (€)

 Jan  Feb  Mrz  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt Nov   Dez

Total
Compound
Return
EUR (€)

10 Year
German
Treasury
Index
EUR (€)

UK
Bank
Rate
GBP (£)

2009       2,00% 1,10% 0,70% 0,60% 0,64% 0,59% 0,64% 0,57% 0,56% 7,62% 2,90% 0,37%
2010 0,96% 0,55% 0,54% 0,47% 0,59% 0,61% 0,55% 0,64% 0,51% 0,56% 0,60% 0,56% 7,36% 2,34% 0,48%
2011 0,56% 0,58% 0,58% 0,63% 0,67% 0,62% 0,70% 0,66% 0,64% 0,61% 0,64% 0,62% 7,77% 1,56% 0,50%
2012 0,55% 0,59% 0,61% 0,60% 0,60% 0,59% 0,61% 0,60% 0,58% 0,59% 0,58% 0,61% 7,35% 1,00% 0,48%
2013 0,62% 0,59% 0,57% 0,58% 0,60% 0,56% 0,60% 0,58% 0,59% 0,57% 0,61% 0,62% 7,32% 2,25% 0,48%
2014 0,58% 0,60% 0,49% 0,59% 0,60% 0,60% 0,55% 0,55% 0,57% 0,53% 0,47% 0,61% 6,95% -0,21% 0,48%
2015 0,54% 0,54% 0,55% 0,50% 0,52% 0,50% 0,51% 0,51% 0,41% 0,44% 0,47% 0,48% 6,14% 0,60% 0,48%
2016 0,42% 0,46% 0,48% 0,43% 0,45% 0,37% 0,44%           3,09% -0,70% 0,28%
Durchschnittlich p.a. 7,32% 1,32% 0,48%

 

Top Lebensversicherungsprodukt

  • Steueroptimierter Generationenvertrag (Erst- / oder Letztversterbendenbasis mit mehreren VN und bis zu vier versicherten Personen) möglich
  • Nachfolgeplanung durch wider- oder unwiderrufliche Begünstigten Regelung
  • Einmalbeitrag bereits ab € 20.000 möglich
  • Täglicher Versicherungsbeginn
  • Für die Märkte in Deutschland, Österreich, Belgien, Liechtenstein, Schweden und international erhältlich
  • Fondswährungen: Euro, Schweizer Franken, GBP, US-Dollar oder SEK
  • Steuervorteil bei der Kapitalauszahlung

 

Flexibilität

  • Entnahme-/Auszahlpläne mit bis zu 5 % p.a. regelmäsigen Entnahmen ab Beginn oder aufgeschoben möglich
  • Unregelmässige Entnahmen jederzeit möglich
  • Zuzahlungen ab € 2.500
  • Transparente geringe Kosten

 

Top Werte im Wettbewerbsvergleich

Im Wettbewerbsvergleich schneidet der VorsorgePlan hervorragend ab. Vergleichen Sie selbst!

Das aktuelle Fondsfactsheet zum AFF Fonds (€) finden Sie hier.

 

Unterlagen

Gedruckte Unterlagen zum AFF Fonds - VorsorgePlan können Sie hier kostenlos anfordern.

 

Kostenlose Webinare - Information

Unsere aktuellen Webinar-Termine zum AFF Fonds finden Sie hier.

Alternative Finance Fund
Sicherheit: autopilot 
Sicherheit: Sondervermögen 
Die Partner

 

Ansprechpartner bei Fragen

Markus Graf
Tel.: 0041 61 68598 88
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stand 06.2016